Bonitätszertifikat für Liepert Blitzschutz GmbH

v.R.: Frank Firneisen, Vertriebsleiter, Creditreform Oldenburg Bolte KG; Frau Patricia Scheide, Leitung Vertragswesen; Herr Jens Liepert jun., Geschäftsführer; Herr Gerhard Liepert sen., Geschäftsführer; Herr Stefan Schumacher, Geschäftsführer; Frau Anja Zytur, Prokuristin, Liepert Blitzschutz GmbH

11.05.2018 - Eine ausgezeichnete Bonität bescheinigt die Creditreform Oldenburg Bolte KG der Liepert Blitzschutz GmbH mit der Verleihung des Creditreform Bonitätszertifikats (CrefoZert).

Ursprünglich wurde das Unternehmen von Herrn Gerhard Liepert am 18.10.1983 in Oldenburg, Niedersachsen gegründet. Die Gründung der GmbH am 01.06.1989 in Rastede, Niedersachsen, erfolgte durch Herrn Gerhard Liepert und seinem Sohn Herrn Jens Liepert als geschäftsführende Gesellschafter. Verstärkt wurde das Team durch den Geschäftsführer Stefan Schumacher und der Prokuristin Anja Zytur.
Die laufenden Geschäfte und Entwicklung der Firma Liepert Blitzschutz GmbH führen mittlerweile Herr Jens Liepert, Herr Stefan Schumacher und Frau Zytur seit mehreren Jahren mit größtem Engagement stetig fort.
Das Unternehmen Liepert Blitzschutz GmbH hat sich mittlerweile mit kontinuierlicher Expansion als Fachunternehmen für Blitzschutzmaßnahmen in und an Gebäuden jeder Größe einen Namen gemacht.

Der Service der Firma Liepert Blitzschutz GmbH umfasst:
Planung und Montage von Erdungs- und Blitzschutzanlagen sowie Installation von Überspannungsschutzmaßnahmen
Prüfung, Wartung und Reparaturen von Blitzschutzanlagen,
Blitzschutzrisikoanalysen, Erstellung von Ausführungsplanungen und Leistungsverzeichnissen

Von der Zentrale in 26180 Rastede und den mittlerweile sechs weiteren Standorten in 14715 Nennhausen, 19412 Brüel, 08468 Reichenbach, 21436 Marschacht, 63457 Hanau und 41748 Viersen aus koordiniert die Firma Liepert Blitzschutz GmbH die Kunden im gesamten Bundesgebiet und europäischen Ausland. Rund 100 motivierte Mitarbeiter sind Fachleute im Büromanagement, zertifizierte EMV-Sachkundige des VDS, Elektromeister, VDB geprüfte Blitzschutzfachkräfte, Planer, Zeichner und qualifizierte Blitzschutzfachleute in der Montage.

Neben gezielten Weiterbildungsmaßnahmen investiert die Firma Liepert Blitzschutz GmbH kontinuierlich in erstklassige Montagefahrzeuge, in hochwertige Arbeitsmaterialien, in eine zukunftsweisende Technik sowie in ein innovatives Bürosystem.
Qualität, eine partnerschaftliche Zusammenarbeit und Fairness stehen dabei an oberster Stelle, um den individuellen Wünschen und Bedürfnissen der Kunden zu entsprechen.
Von der Beratung über die Planung und Installation bis hin zum After-Sales-Service erfolgt die gesamte Abwicklung der Projekte in Kooperation mit den Kunden. Diese hohen Maßstäbe haben in anspruchsvollen Bauvorhaben, sowohl in Deutschland als auch im europäischen Ausland, ihre Bestätigung gefunden.

Um diese qualitativ hochwertigen Leistungen auch auf wirtschaftlicher Ebene zu dokumentieren, hat sich die Liepert Blitzschutz GmbH ihre ausgezeichnete Bonität durch Creditreform bestätigen lassen. Das Unternehmen gehört damit zu den 0,5 % der Unternehmen in Deutschland, die diese Kriterien erfüllen.
Basis der Zertifizierung ist eine professionelle Jahresabschlussanalyse durch die Creditreform Rating AG, einer BaFin-zertifizierten Tochtergesellschaft der Creditreform AG. Hinzu kommen die Daten der aktuellen Wirtschaftsauskunft sowie Einschätzungen zur aktuellen Situation und den Zukunftsperspektiven des Unternehmens, die in einer persönlichen Befragung ermittelt werden. Die Liepert Blitzschutz GmbH erfüllte dabei alle Kriterien in besonderem Maße.

https://blitzplanung.de/

 

„Mit dem CrefoZert dokumentieren wir unsere eigene Bonität gegenüber Kunden, Lieferanten, Banken, Mitarbeitern und Bewerbern", so Geschäftsführer Jens Liepert. Mitarbeiter und Bewerber haben ein sehr feines Gespür dafür, ob das Unternehmen gesund wirtschaftet und Löhne und Gehälter pünktlich auszahlt.

Auch für den Kunden hat die Bonität eine herausragende Bedeutung: Bei der Vergabe von Bauleistungen sollte der Kunde sorgfältig auf die Bonität des Auftragsnehmers achten. Denn was nützt es ihm, wenn dieser auf den ersten Blick zwar günstige Preise macht, aber vielleicht schon während der Bauphase schwächelt oder gar später nicht mehr für Reklamationen zu erreichen ist, da er insolvent ist?

 „In Zeiten schwankender Kapitalmärkte und verschärfter Anforderungen an Eigenkapital- und Liquiditätsrichtlinien durch Basel III sind gesunde Unternehmen umso wichtiger. Hier bietet das CrefoZert eine ausgezeichnete Möglichkeit der transparenten Finanzkommunikation“, so Michael Bolte, Geschäftsführer von Creditreform Oldenburg.

Das Zertifikat ist ein Jahr gültig, sofern die Vergabekriterien eingehalten werden. Der aktuelle Status ist abrufbar unter www.creditreform.de/crefozert.

News

Die Zahl überschuldeter Privatpersonen in Deutschland ist seit 2014 zum fünften Mal in Folge leicht angestiegen: Zum Stichtag 1. Oktober 2018 sind bundesweit über 6,9 Millionen Bürger über 18 Jahre überschuldet und weisen nachhaltige Zahlungsstörungen auf. Dies sind rund 19.000 mehr als noch im letzten Jahr. Da die Bevölkerung im vergangenen Jahr nochmals leicht zugenommen hat, bleibt die Überschuldungsquote insgesamt bei 10,04 Prozent (2017: 10,04 Prozent). mehr...

Für das fünfte Jahr in Folge erhält die Carl Wilh. Meyer GmbH & Co. KG das Creditreform Bonitätszertifikat Crefo-Zert. Mit diesem Zertifikat bescheinigt die Creditreform Oldenburg Bolte KG erneut die ausgezeichnete Bonität des Unternehmens. mehr...

Creditreform Oldenburg verleiht Bonitätszertifikat an die THERMOTEC Produktionsgesellschaft mbH Apparate- und Maschinenbau mehr...

Kontakt

kontaktforumular

Allgemeines Kontaktformular
Kontakt